Vorankündigung: 12. Ostseepokal 2014 in Rostock

Für Anhänger der leistungsorientierten Kinderleichtathletik dürfte der 12. Ostseepokal in Rostock das Großereignis 2014 werden.

Während viele Landesverbände 2014 in der U10 endgültig Abschied von der traditionellen Kinderleichtathletik mit Dreikampf bzw. Einzelwertung der Disziplinen nehmen, werden beim Ostseepokal alle traditionellen Disziplinen weiterhin in Einzelwertung angeboten.

So stehen für die Kinder der Altersklassen U10 und U12 folgende Wettbewerbe auf dem Programm: 50m, Weitsprung, Schlagball, 800m und 4 x 50m-Staffel.
Die Schüler der U14 treten über 75m, 800m sowie im Weitsprung, Schlagball und in der 4 x 75m-Staffel an.

Am 24. Mai 2014 ist es dann wieder soweit: Mehr als 500 Kinder und Schüler aus Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern werden um Pokale, Siege, Plätze und persönliche Bestleistungen wetteifern. Und einige Funktionäre des DLV werden sich ärgern …

Einzelheiten sind dem Flyer des Veranstalters zu entnehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *