Schülersportfest Starnberg 2012

Obwohl die Wetterprognosen denkbar schlecht waren, hielt das trockene Wetter bis zum Ende der Veranstaltung und auch die Temperaturen blieben im akzeptablen Bereich. Das kleine, aber schöne Starnberger Stadion und die gründlichen und flexiblen Organisatoren  des TSV 1880 Starnberg hätten aber mehr Teilnehmer verdient gehabt.

Für die U10 bis U14 gab es Dreikampf, Staffellauf und 800 m. Besonders erwähnenswert erscheinen mir die folgenden Leistungen:

U10 (Disziplinen im Rahmen des Dreikampfs)

W09:
50 m: Lara Riedel (LAG Garmisch-Partenkirchen) 8,46 s

M09:
50 m: Noah Branch (TSV 1880 Starnberg) 8,38 m

M08:
50 m: Lukas Friedrich (FC Puchheim) 8,53 s
Weitsprung: Armin Kuffer (TSV München-Ost) 3,74 m

U12 (Einzelwettbewerbe)

W11:
50 m: Iris Herbst (TSV München-Ost) 7,66 s
Weitsprung: Iris Herbst (TSV München-Ost) 4,45 m

W10:
50 m: Semira Reiser (TSV 1847 Weilheim) 8,21 s
Weitsprung: Semira Reiser (TSV 1847 Weilheim) 4,30 m

M11:
50 m: Alex Oras (FT Jahn Landsberg) 7,72 s
Weitsprung: Albert Sikora (FT Jahn Landsberg) 4,38 m
Schlagball (80g): Max Wiemken (Post-Sportverein München) 49,50 m

M10:
50 m: Noah Müller (SV Germering) 8,04 s
Weitsprung: Vinzens Glogger (TSV 1880 Starnberg) 4,00 m

U14 (Einzelwettbewerbe)

W13:
75 m: Celina Friedrich (SC Baierbrunn) 10,80 s
Weitsprung: Leoni Ostler (LAG Garmisch-Partenkirchen) 4,51 m
Schlagball (80g): Leoni Ostler (LAG Garmisch-Partenkirchen) 40,50 m

W12:
75 m: Nicole Frank (TSV 1847 Weilheim) 11,22 s

M13:
Schlagball (80g): Jonas Riedel (LAG Garmisch-Partenkirchen) 52,50 m

M12:
75 m: Yannick Wolf (SC Baierbrunn) 10,63 s

Es war ein langer, aber schöner Leichtathletik-Tag für die Schülerinnen und Schüler im Großraum München. Man kann nur auf ein ähnliches Ereignis 2013 hoffen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *