Schülerrunde Olching 2013

Das traditionell am 1. Mai abgehaltene Schülersportfest in Olching könnte erneut seine Attraktivität unter Beweis stellen, obwohl ungünstige Wettervorhersagen bis zuletzt Unsicherheit verbreiteten. Bei zu guter Letzt passablen äußerlichen Bedingungen kämpften 320 KInder und Schüler – zu letzten Mal – im traditionellen Drei- bzw. Vierkampf um die Siege.

Von der U8 bis zur U12 waren fast alle, die in der Kinder- und Schülerleichtathletik im Großraum München Rang und Namen haben, gekommen und boten wie immer schon zum Saisonauftakt beachtliche Leistungen.

Herausragend waren meines Erachtens in der einzelnen Altersklassen:

U8
Kilian Mayer (M07) TSV Olching – 50 m in 9,30 s

U10
Fabian Kupfer (M09) TSV Schleißheim – Schlagball 45,00 m

U12
Jan Schock (M10) LG Kreis Dachau – Weitsprung 4,16 m

U14
Iris Herbst (W12) LG Stadtwerke München – 75 m in 10,59 s
Fabian Grübel (M13) SV Germering – Schlagball 60 m

Gespannt darf man sein, wie der Veranstalter die Schülerrunde nächstes Jahr gestaltet. Er hat bereits angekündigt, für die U8 bis U12 die neue „Kinderleichtathletik“ einzuführen. Bleibt zu hoffen, dass die Leistungsträger weiterhin genügend Ansporn und Herausforderung finden.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *