Münchner Schülermeisterschaft 2012

Am Samstag, den 14. Juli 2012, war es für die Schüler aus der Stadt und dem Landkreis München wieder soweit – die Schülermeisterschaft im Dantestadion stand an.

Obwohl die Wetterprognosen eher ungünstig waren, hatte der Wettergott ein Einsehen und ließ die Veranstaltung mit nur wenigen Regentropen und erträglichen Windverhältnissen – die meisten Veranstaltungen profitierten sogar vom Rückenwind – passieren.

Obwohl die Wettkämpfe für die U10 bis U16 ausgelegt waren, möchte ich an dieser Stelle nur auf die bemerkenswertesten Leistungen im Kinderbereich (U10 und U12) eingehen. Für mich ragten folgenden Leistungen aus dem insgesamt guten Niveau heraus:

U12 (Einzelwettbewerbe)

W11:
50 m: Iris Herbst (TSV München-Ost) 7,58 s
Weitsprung: Denise Jäschke (1860 München) 4,41 m

W10:
50 m: Pia Wilke (TSV Haar) 8,05 s

M11:
50 m: Gil Maurice Gorzawsky (TSV 1860 München) 7,43 s
Weitsprung: Gil Maurice Gorzawsky (TSV 1860 München) 4,55 m
Schlagball (80g): Max Wiemken (Post-Sportverein München) 55 m

M10:
Weitsprung: Joel Akue (SV Putzbrunn) 4,18 m

U10 (Disziplinen im Rahmen des Dreikampfs)

W09:
50 m: Alicia Zitko (TSV Haar) 8,38 s
Dreikampf: Alicia Zitko (TSV Haar) 1.031 Punkte

W08:
Weitsprung: Anna Buck (USC München) 3,43 m

M09:
Weitsprung: Simon Schöndorfer (1. SC Gröbenzell) 3,79 m
Dreikampf: Simon Schöndorfer (1. SC Gröbenzell) 947 Punkte

M08:
Weitsprung: Armin Kuffer (TSV München-Ost) 3,55 m
Dreikampf: Fabian Kupfer (TSV Schleißheim) 867 Punkte

Es war ein spannendes und leistungsstarkes Schülersportfest, das wegen der Einführung der „Kinderleichtathletik“ ab 2013 zumindest in dieser Form vermutlich zum letzten Mal stattfand.

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *